Foto: Clemens Hess

Kommentar

Pflege im Aufwind

Die Bundesregierung muss auf gesellschaftlichen Druck reagieren.

Foto: Cecilie_Arcurs

Generalistik

Altenpflege wird Pflege zweiter Klasse

Generalistik auf den Kopf gestellt: Für die Altenpflege plant das Kabinett einen eigenen, weniger anspruchsvollen Abschluss.

Foto: Tim Friesenhagen

Interview mit einer Ökotrophologin

Nach Ursachen von Mangelernährung forschen

Die Ökotrophologin Anne Sauer erklärt im Interview, warum es so wichtig ist, dass Pflegefachpersonen Mangelernährung auf den Grund gehen.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Patienten in der Klinik

Mangelernährung im Krankenhaus

In Kliniken wird Mangelernährung oft zu spät erkannt. Dabei ließe sich leicht gegensteuern, wenn Pflegefachpersonen mehr Zeit bekämen.

Foto: Beatrice Grundheber

Tag der Pflegenden

Eine Gemeinschaft mit Herz

So schön war der Tag der Pflegenden: Zahlreiche Pflegefachpersonen feierten und forderten Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen.

Foto: Akira Schüttler

Kontinenzförderung

Pflege ohne Plan? Ihre Meinung ist gefragt!

Irgendwie machen wir das schon ... Behandeln Pflegekräfte Kontinenzförderung tatsächlich so unsystematisch? Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit!

Foto: PR

Straftaten in Pflege-Settings

Wie Helfer zu Tätern werden

Karl Beine verrät beim Pflegetag Rheinland-Pfalz, wie sich Kollegen verhalten, die Straftaten begehen.

Foto: Kerstin Werner

Kommunikation in der Pflege

Die Macht der Worte

Sprachtrainerin Sandra Mantz bringt Pflegefachpersonen dazu, ihre Kommunikation im Alltag zu hinterfragen. Von der Idee einer gesunden Sprachkultur.

Foto: Helena Melikov-melikov.de

150. Geburtstag

Happy Birthday Agnes Karll!

Am 25. März 2018 jährt sich der Geburtstag von Agnes Karll zum 150. Mal. Sie legte den Grundstein für den Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK).

Foto: Torsten Wegmann

Gewalt in der Pflege – Fachtagung

Wertschätzen und hinschauen

Was tun gegen Gewalt und Aggressionen in Pflege-Settings? Tipps und Thesen für die Praxis.

Foto: Helena Melikov

Pflegende fragen, die Kammer antwortet

Was tun, wenn Kollegen sich unprofessionell verhalten?

Die Landespflegekammer gibt Tipps für den Umgang mit Pflegenden, die im Berufsalltag wenig Achtsamkeit zeigen.

Foto: Helena Melikov

2 Fragen, 2 Antworten

Tipps für die Literaturrecherche

Die eigenständige Literaturrecherche ist elementarer Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. So gelingt sie.

Foto: Privat

Symposium

Pflege forscht

Studierende aus Mainz stellen ihre Projekte im Masterstudium "Pädagogik in Gesundheit und Pflege" vor.

Foto: Ralf Bauer

Pflegetag Rheinland-Pfalz

Studie: Gewalt in der Pflege

Daniel Tucman zeigt beim Pflegetag Rheinland-Pfalz anhand einer Studie, wie Pflegende Gewalt erleben.

Foto: Angelika Stehle-angelikastehle.com

Von der Pflege, für die Pflege

Kompetent handeln statt Wissen anhäufen

Zum ersten Mal gibt es eine Weiterbildungsordnung von Pflegefachpersonen für Pflegefachpersonen. Wer weiß schließlich sonst, was die Pflege braucht?

Foto: Mathilde Schliebe-schlie.be
Helena Melikov-melikov.de

Neue WBO im Detail

Fragen und Antworten zur neuen Weiterbildungsordnung

Die Weiterbildungsordnung der Landespflegekammer ist neu und nach modernsten Strukturen angelegt. Lernen Sie hier die wichtigsten Eckpunkte kennen.

Foto: jyotirathod-istockphoto.com

Fördermöglichkeiten

Auf zu neuen Horizonten – mit finanziellem Rückenwind

Diese finanzielle Unterstützung bietet der Staat, wenn man in der Pflege arbeitet und sich weiterentwickeln möchte. Erfahren Sie alles zu den Fördermöglichkeiten.

Foto: Nina Tiefenbach-ninatiefenbach.blogspot.de

Weiterbildung

Büffeln für den Aufstieg

Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser brauchen Spezialisten. Wer eine Fachqualifikation hat, kann zudem oft eine übertarifliche Bezahlung verlangen.

Foto: Helena Melikov

4 Fragen & 4 Antworten

Haftung bei Patientensturz

Inwieweit bin ich rechtlich haftbar, wenn ich einen Menschen mit Demenz nicht fixiere, sondern mit einer Matratze vor dem Bett schützen möchte, er sich aber trotzdem eine Oberschenkelhalsfraktur zuzieht?

Foto: Helena Melikov

4 Fragen & 4 Antworten

Behandlungsunzufriedenheit bei Angehörigen

Ein Angehöriger eines unserer Kunden ist mit der bisherigen Behandlung in einer anderen Einrichtung unzufrieden. Kann ich ihm Informationen zum weiteren Vorgehen geben?