Foto: Mathilde Schliebe

Pflegepolitik

Wie stehen die Chancen für weitere Pflegekammern?

In einigen Bundesländern sind die Aussichten für eine Pflegekammer eher trübe. Spannend bleibt es in Nordrhein-Westfalen.

Keine Pflegekammer in Bayern

In Bayern wird lediglich die Vereinigung der Pflegenden fortgeführt. Das sieht der Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern (FW) vor, obgleich der pflegepolitische FW-Fraktionssprecher Peter Bauer ein Verfechter der Pflegekammer ist.

Antrag auf Pflegekammer in Bremen auf Eis gelegt

Im kleinsten Bundesland der Republik geht es noch immer um Grundsatzfragen. Die CDU-Fraktion hat im Mai zum zweiten Mal die Bürgerschaft gebeten zu prüfen, ob eine Kammer sinnvoll sei. Der Antrag liegt auf Eis. Der Pflegerat hofft auf die Bürgerschaftswahl im Mai 2019: Möglicherweise werden dann die Grünen (auch in Bremen sind sie Pro-Kammer) stärker oder die CDU gelangt erstmals an die Regierung (in Koalition mit den Grünen oder der FDP).

Pflegekammer-Befragung in Nordrhein-Westfalen verlängert

Die wohl aufwendigste Befragung in der deutschen Pflegekammer-Geschichte ist bis in den November hinein verlängert. Rund 1.500 Pflegefachpersonen werden von Interviewern vor Ort repräsentativ ausgewählt und informiert, bevor es ans Ausfüllen der Fragebogen geht. Zum Jahreswechsel liegen voraussichtlich die Ergebnisse vor.

Umfrage in Hessen: knappe Mehrheit gegen Pflegekammer

Nach der Landtagswahl wuchs die Hoffnung. Die Grünen – mit der CDU voraussichtlich wieder an der Regierung – sprechen sich für eine Pflegekammer aus. Doch in der Umfrage (veröffentlicht am 16. November) stimmten 51.1 Prozent der Pflegefachpersonen dagegen, 42,9 Prozent dafür. Bald wird das Kabinett die Ergebnisse diskutieren.

Autorin: Kirsten Gaede

Das könnte Sie auch interessieren...

Aktuelles + Politik

Wo Kammern die besten Chancen haben

In unserem Überblick werfen wir einen Blick auf die Kammerbewegungen in den jeweiligen Bundesländern. Drei Kammern gibt es bereits. Doch wie sieht es aktuell in NRW, BW und den anderen Ländern aus?

Aktuelles + Politik

Care Klima-Index

Machen Sie mit der diesjährigen Care-Klima-Index-Umfrage. Wie ist Ihre Meinung zu Personalbesetzung, politischer Relevanz, Patientensicherheit und dem Ansehen des Pflegeberufs?

Aktuelles + Politik

Von Wahlen und Umfragen

Niedersachsen hat gewählt, in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg laufen Umfragen. Ein Überblick über den aktuellen Stand zur Kammerbewegung.

Aktuelles + Politik

Jens Spahn beerbt Hermann Gröhe

Der künftige Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Pflegeberuf attraktiver machen. Wir sind gespannt!