Foto: Ann-Kristina Simon

Am häufigsten gelesen

Top-Five des Kammermagazins

In unserer 16. Ausgabe stellen wir Ihnen die am häufigsten gelesenen Beiträge aus dem August vor:

„Mein Boss wiegt nur 25 Kilo“

Hausbesuch bei Anne Knaf, einer jungen Bitburgerin mit kongenitaler Muskeldystrophie, die fast rund um die Uhr von Pflegefachpersonen begleitet wird. Ein Artikel über Eins-zu-eins-Pflege.

„Skillmix, Grademix, Fachkraftquote – bitte mit System!“

In Klinik und Altenpflege arbeiten immer mehr Pflegehilfskräfte. Was bedeutet das für Pflegefachpersonen? Und: Was müssen Träger jetzt tun?

„Ganz nah am Alltag“

Die Weiterbildungsordnung „Praxisanleiter“ ist die erste konkrete Regelung aus der Feder der Landespflegekammer. Ein Artikel rund um die Weiterbildung für Praxisanleiter.

„Mission Berufsordnung“

Wieso die Berufsordnung so wichtig für die Pflege ist und warum darin auch ein Passus zu den sozialen Medien nicht fehlen darf.

„Hilfe – Medikament verwechselt!“

Falsches Medikament verabreicht, Patient geschädigt. Ein Alptraum! Interview mit Fachanwalt Tobias Weimer über die Rechtslage.

Das könnte Sie auch interessieren...

Stationäre Altenpflege

Blister aus der Apotheke: Wer haftet?

Medikamente richten an eine Apotheke delegieren ist in der Altenpflege gang und gäbe. Erfahren Sie hier, wer in diesem Fall für Fehler haftet.

Rheinland-Pfalz

Mission Berufsordnung

Die Berufsordnung nimmt Formen an. Wieso sie so wichtig für die Pflege ist und warum darin auch ein Passus zu den sozialen Medien nicht fehlen darf.

Umfrage Berufsordnung

Praxistest ab 2020

Eine digitale Mitgliederumfrage bestätigt den bisher erarbeiteten Entwurf der Berufsordnung.

PFLEGETAG RHEINLAND-PFALZ 2019

Endlich Klarheit im Berufsalltag!

Es ist vollbracht: Am 1. Januar soll deutschlandweit die erste gesetzlich verankerte Berufsordnung für Pflegefachpersonen in Kraft treten. Auf dem Pflegetag gibt es jede Menge Gelegenheit, sich zu informieren und zu diskutieren.