Foto: Tim Friesenhagen

Interview mit einer Ökotrophologin

Nach Ursachen von Mangelernährung forschen

Die Ökotrophologin Anne Sauer erklärt im Interview, warum es so wichtig ist, dass Pflegefachpersonen Mangelernährung auf den Grund gehen.

Foto: www.wyrwa-foto.de

Interview

Ernährungstipps für Pflegende

Arbeitsalltag und gesunde Ernährung - darum geht's in Sven Bachs Buch "Job-Food". Im Interview erklärt er, worauf es für Pflegende ankommt.

Foto: Helena Melikov-melikov.de

Kolumne

Eine organisatorische Meisterleistung!

Unsere Kolumnistin Mary Seacole (1805-1881) alias Matthias Prehm weiß, wie gute Ernährung in Pflege-Settings gelingt.

Foto: ©Hunor Kristo - stock.adobe.com

Ernährung im Pflegeheim

Gepflegt essen und trinken

Beim Ernährungsmanagement im Pflegeheim gilt es, Mangel- und Unterernährung vorzubeugen - und dabei das Recht auf Selbstbestimmung zu wahren.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Patienten in der Klinik

Mangelernährung im Krankenhaus

In Kliniken wird Mangelernährung oft zu spät erkannt. Dabei ließe sich leicht gegensteuern, wenn Pflegefachpersonen mehr Zeit bekämen.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Ernährung in Pflege-Settings

Gesunde Ernährung

Pflegende, Patienten, Bewohner: Ihnen allen fällt es oft schwer, sich ausgewogen zu ernähren. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die Lösungsansätze.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Gesunde Ernährung Pflegende

Gesund essen im Pflegealltag

Stress? Kaum Pause? Gesunde Ernährung geht trotzdem. Hier finden Pflegefachpersonen Tipps und leckere Rezepte für die Lunchbox.