Foto: Nina Tiefenbach

Dossier

Auf die Pflegenden kommt es an

Pflegeethik: Was damit gemeint ist, wem sie nützt und warum es sie gibt. Darum geht es im Dossier der Ausgabe 10 des Kammermagazins.

Foto: Nina Tiefenbach

Vereinbarkeit

Beruf und Familie

Damit Pflegefachpersonen den Spagat zwischen Job und Nachwuchs, Partner oder Eltern meistern können, muss die Arbeitswelt sich neu organisieren.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Ernährung in Pflege-Settings

Gesunde Ernährung

Pflegende, Patienten, Bewohner: Ihnen allen fällt es oft schwer, sich ausgewogen zu ernähren. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die Lösungsansätze.

Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Dossier

Gewalt in der Pflege

Was tun, wenn Pflegefachpersonen zu Opfern von Gewalt werden? Experten und Praktiker verraten, was Betroffene in Sachen Gewaltprävention tun können.

Foto: Dana Lungmuss

Dossier

Der richtige Umgang mit Demenz

Der richtige Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, ist nicht immer einfach – auch nicht für Pflegefachpersonen.

Foto: Dana Lungmuss

Dossier

Die Pflege wählt

Ihre Stimme entscheidet, wer künftig die Pflege- und Gesundheitspolitik bestimmen soll. Was Sie über die Parteien, deren Programme in Bund und Land wissen sollten!

Foto: Dana Lungmuss

Dossier

Arbeitsmarkt Pflege

Wie verändert sich die Arbeitssituation in der Pflege? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer dieses tiefgreifenden Wandels?

Foto: Dana Lungmuss

Dossier

Medikamentenmanagement & Pflege

Die gewissenhafte und sorgfältige Organisation der Medikamentenversorgung gehören in den Einrichtungen zu einer der wichtigsten Aufgaben. Was für Sie als Pflegefachperson besonders wichtig ist, finden Sie hier in unserem Dossier.

Foto: Dana Lungmuss

Dossier

Das neue WIR!

Der Weg zu Selbstverwaltung der professionellen Pflege ist lang – doch es bewegt sich etwas. Warum die Kammerbegung nicht nur für Rheinland-Pfalz so wichtig ist.

Foto: Nina Tiefenbach-ninatiefenbach.blogspot.de

Dossier

Weiterbildung in der Pflege

Die neue Weiterbildungsordnung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz gilt als Meilenstein für die pflegerische Selbstverwaltung und für die Weiterbildung in der Pflege