Foto: Kristina Kattle

Panorama

Was machen die Kollegen nebenan?

Erstmals in dieser Ausgabe: Vor-Ort-Berichte aus der Region. Mit dabei sind das Pfalzklinikum, das Mutterhaus der Borromäerinnen, die Hunsrück Klinik.

Foto: Clemens Hess

Nachruf Edith Kellnhauser

Sie wäre am liebsten auf dem Tisch getanzt ...

... als sie merkte, dass die Pflege in Deutschland aus ihrem Dornröschenschlaf erwachte. Erfahren Sie mehr über die Wegbereiterin der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, die im Mai mit 85 gestorben ist.

Foto: Clemens Hess

Kommunikations-Workshop

„Wir wollen mehr über die Kammer erfahren“

Erstmals trafen sich Vizepräsidentin Sandra Postel und Kammermitglieder zu einem Kommunikations-Workshop.

Foto: Michael Jarmusch

Weiterbildung Rheinland-Pfalz

Hier kommen die neuen Praxisanleiter

Die Weiterbildung „Praxisanleiter in den Pflegeberufen“ ist in Rheinland-Pfalz neu geregelt. Jetzt hat der erste Kurs seine Urkunden erhalten.

Foto: Clemens Hess

Markus Mai

„Endlich nehmen Politiker uns ernst!“

Flächendeckende Tarifverträge und finanzielle Perspektiven sowie eine enge Zusammenarbeit zwischen Politik und Pflegekammern – das fordert Markus Mai.

Foto: Dr. Elena Wassmann

Prävention und psychische Gesundheit

Endlich im Rampenlicht!

Das Thema psychische Gesundheit von Pflegenden drängt in den Vordergrund. Eine Tagung in Ludwigshafen legte den Grundstein für wichtige Innovationen.

Foto: BMG

Thomas Gebhart

„Wir wollen Teilzeitkräfte und Aussteiger erreichen“

Thomas Gebhart (CDU) ist Südpfälzer und parlamentarischer Staatssekretär im Gesundheitsministerium. Höchste Zeit, dass wir ihn zum Interview bitten.

Foto: UHZ Freiburg - Bad Krozingen

Digitalisierung in der Pflege

„Viele haben Angst, ersetzt zu werden“

Krankenpfleger Florian Bechtel (25) von der digitalen Plattform Hashtag Gesundheit, möchte seinen Kollegen die Angst vor der Digitalisierung nehmen. Im Interview erklärt er die Vorteile für die Pflege.

Foto: Studioline Fotografie (Kaiserslautern)

Neuer Geschäftsführer

Willkommen, Matthias Moritz!

Der neue Geschäftsführer der Pflegekammer-Rheinland-Pfalz ist ein Mann, der die Pflege gut kennt – und auch die Region.

Foto: Beatrice Grundheber

Tag der Pflegenden 2019

Slideshow Walk of Care

Am Internationalen Tag der Pflegenden forderten junge Pflegende in Aachen, Berlin, Hamburg und Stuttgart lautstark bessere Bedingungen in der Pflege.

Foto: Mathilde Schliebe

Kammerbewegung

Pflegekammern arbeiten auf Bundesebene zusammen

Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein stärken die Zusammenarbeit der Kammern auf Bundesebene. Die Konferenz der Pflegekammern geht im Juni an den Start.

Foto: Beatrice Grundheber

Walk of Care 2019

Die Pflege ist laut

Ob in Berlin, Stuttgart, Aachen oder Hamburg: Demonstrieren Sie am Internationalen Tag der Pflegenden beim Walk of Care für bessere Bedingungen.

Foto: Clemens Hess

Deutscher Pflegepreis

Edith Kellnhauser ausgezeichnet

Die Wegbereiterin der Pflegekammern in Deutschland hat den Deutschen Pflegepreis 2019 erhalten.

Foto: Deutscher Pflegetag / Dirk Enters allefarben-foto

Kammerbewegung

Slideshow – Deutscher Pflegetag

Was war los beim Deutschen Pflegetag 2019 und auf der Kammermeile in Berlin? Lassen Sie das Event in der Slideshow im Kammermagazin Revue passieren.

Foto: Helena Melikov

Nicht verpassen!

Neues erfahren und Netzwerke knüpfen

Bei diesen Kongressen und Tagungen trifft sich die Pflege im April und Mai 2019. Tipps und Termine für Pflegefachpersonen.

Foto: MadDog

Berufsbezeichnung

Gestatten, Registered Nurse

Kammermitglieder dürfen jetzt die international anerkannte Bezeichnung Registered Nurse (RN) verwenden.

Foto: Clemens Hess

Kommentar von Markus Mai

Wir brauchen weitere Pflegekammern!

Pflegefachpersonen in NRW haben ein deutliches Signal gesetzt. Doch damit dürfen die Forderungen an die Politik nicht aufhören.

Foto: Mathilde Schliebe

Brandenburg und NRW

Gute Aussichten für Pflegekammern

Es tut sich was: Pflegefachpersonen in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen stimmen pro Pflegekammer. Jetzt ist die Politik am Zug.

Foto: Mathilde Schliebe

Kammergeflüster

Blick übern Tellerrand

Eine neue Kammerpräsidentin und mehrere Tausend repräsentative Befragungen: In Niedersachsen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen tut sich was.

Foto: Clemens Hess

Kommentar

Pflege auf der politischen Agenda

In Bund und Ländern wird die Entwicklung der professionellen Pflege angegangen. Ein Kommentar von Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer.