Umfrage Pflegekammer Hessen

… und plötzlich hat es die Politik eilig

In Hessen stimmen Pflegende über eine Pflegekammer ab. Die Aktion wirkt überstürzt und wurde kaum öffentlich angekündigt, meinen Kritiker.

Foto: Helena Melikov-melikov.de

Kammerbewegung in Deutschland

Wer macht was in Sachen Pflegekammer?

Die einen wählen, die anderen haben gewählt und einige stimmen ab – Neuigkeiten der Kammerbewegung in Deutschland.

Foto: Copyright: www.dominicsimon.de

Tag der Pflegenden

Eine Gemeinschaft mit Herz

So schön war der Tag der Pflegenden: Zahlreiche Pflegefachpersonen feierten und forderten Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen.

Foto: Akira Schüttler

Kontinenzförderung

Pflege ohne Plan? Ihre Meinung ist gefragt!

Irgendwie machen wir das schon ... Behandeln Pflegekräfte Kontinenzförderung tatsächlich so unsystematisch? Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit!

Foto: Clemens Hess

Pflegetag Rheinland-Pflaz

Pflege im Fokus

Der Pflegetag Rheinland-Pfalz geht in die nächste Runde. Am 17. April 2018 erwartet die Teilnehmer wieder eine breite Vielfalt an Fachvorträgen, Best-Practice-Beispielen und Diskussionsrunden.

Foto: Helena Melikov-melikov.de

150. Geburtstag

Happy Birthday Agnes Karll!

Am 25. März 2018 jährt sich der Geburtstag von Agnes Karll zum 150. Mal. Sie legte den Grundstein für den Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK).

Foto: Helena Melikov-www.melikov.de

Kammergeflüster

Im Westen was Neues

Erfahren Sie hier, wie der Stand in Sachen Pflegekammer in den einzelnen Bundesländern ist. Dieses Mal: Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

Foto: Minerva Studio-adobe stock

Internationaler Tag der Pflegenden

Weil Gesundheit ein Menschenrecht ist

Am 12. Mai 2018 ist es wieder so weit: In allen Teilen der Welt feiern Pflegefachpersonen den Internationalen Tag der Pflegenden.

Foto: Maximilian König

Neuer Gesundheitsminister

Jens Spahn beerbt Hermann Gröhe

Der künftige Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Pflegeberuf attraktiver machen. Wir sind gespannt!

Foto: Ralf Bauer

Pflegetag Rheinland-Pfalz

Studie: Gewalt in der Pflege

Daniel Tucman zeigt beim Pflegetag Rheinland-Pfalz anhand einer Studie, wie Pflegende Gewalt erleben.

Foto: Anna Logue-annalogue.de

Neue Geschäftsführung

Vorgestellt: Dr. Susanne Wagenmann

Seit Dezember ist sie Geschäftsführerin der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz und die Selbstverwaltung ist das große Thema in ihrem bisherigen Berufsleben.

Foto: ©stockpics - stock.adobe.com

Rückblick & Ausblick

Gemeinsam für die Pflege

Die Pflegekammer Rheinland-Pfalz stellt ihre Arbeit des vergangenen Jahres vor – von den Ausschüssen über die Arbeitsgruppen bis hin zu den einzelnen Menschen, die dahinterstecken.

Foto: Oles kanebckuu-pexels.com

5. Berliner Runde zur Zukunft der Pflege

Steht die Fachkraftquote vor dem Aus?

Was soll mit der Fachkraftquote geschehen? Soll sie bleiben wie sie ist oder gibt es eine bessere Fachkraftbemessung für die Pflege?

Foto: Helena Melikov

Work in Progress

Die Bundespflegekammer im Aufbau

Was tut sich zum Thema Selbstverwaltung in der Pflege aktuell? Was ist der Stand zur Bundespflegekammer?

Foto: Carsten Selak

Drohende Abschiebung von Pflegehelferin

Bruktayit Manderfo darf bleiben

Trotz erfolgreicher Ausbildung zur Krankenpflegehelferin und einem unbefristeten Arbeitsvertrag steht die Äthiopierin Ende Juli vor der Abschiebung. Weil die Ausbildung nicht als „qualifiziert“ gilt, erlischt ihre Aufenthaltsgenehmigung.

Foto: Jan Pauls

Neu seit 1. Oktober 2017

Entlassmanagement im Krankenhaus

Der Gesetzgeber fordert seit dem 1. Oktober 2017 ein strukturiertes Entlassungsmanagement nach einem Krankenhausaufenthalt. Was sich dadurch ändert?

Foto: Andreas Hildebrandt

Bundesverdienstkreuz

Edith – die Beharrliche

Edith Kellnhauser war Gründungsdekanin des Fachbereichs Pflege an der Kath. Fachhochschule Mainz und hat Deutschlands erster Pflegekammer den Weg bereitet. Jetzt hat sie das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Foto: Nadine Steinmetz
Foto: KinokoTagawa

Download: Ratgeber Patientensicherheit

Reden ist der beste Weg

Auch für Pflegefachpersonen eine interessante Lektüre: Der Ratgeber „Reden ist der beste Weg“ soll den Blick der Patienten für Zwischenfälle und Behandlungsfehler schärfen.

Foto: Mathilde Schliebe

Speziell für Pflegefachpersonen

Neue bundesweite Kinderschutzhotline

Die neue Kinderschutzhotline richtet sich gezielt an alle medizinischen Heilberufler, um mehr Sicherheit im Umgang mit Kinderschutzfällen zu geben.