Foto: UHZ Freiburg - Bad Krozingen

Digitalisierung in der Pflege

„Viele haben Angst, ersetzt zu werden“

Florian Bechtel, Gründer der digitalen Plattform Hashtag Gesundheit, will die Gesundheitsversorgung fit für die Zukunft machen. Wir haben ihn interviewt.

Foto: Beatrice Grundheber

Tag der Pflegenden 2019

Slideshow Walk of Care

Am Internationalen Tag der Pflegenden forderten junge Pflegende in Aachen, Berlin, Hamburg und Stuttgart lautstark bessere Bedingungen in der Pflege.

Foto: Mathilde Schliebe

Kammerbewegung

Pflegekammern arbeiten auf Bundesebene zusammen

Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein stärken die Zusammenarbeit der Kammern auf Bundesebene. Die Konferenz der Pflegekammern geht im Juni an den Start.

Foto: Beatrice Grundheber

Walk of Care 2019

Die Pflege ist laut

Ob in Berlin, Stuttgart, Aachen oder Hamburg: Demonstrieren Sie am Internationalen Tag der Pflegenden beim Walk of Care für bessere Bedingungen.

Foto: Clemens Hess

Deutscher Pflegepreis

Edith Kellnhauser ausgezeichnet

Die Wegbereiterin der Pflegekammern in Deutschland hat den Deutschen Pflegepreis 2019 erhalten.

Foto: Deutscher Pflegetag / Dirk Enters allefarben-foto

Kammerbewegung

Slideshow – Deutscher Pflegetag

Was war los beim Deutschen Pflegetag 2019 und auf der Kammermeile in Berlin? Lassen Sie das Event in der Slideshow im Kammermagazin Revue passieren.

Foto: Helena Melikov

Nicht verpassen!

Neues erfahren und Netzwerke knüpfen

Bei diesen Kongressen und Tagungen trifft sich die Pflege im April und Mai 2019. Tipps und Termine für Pflegefachpersonen.

Foto: MadDog

Berufsbezeichnung

Gestatten, Registered Nurse

Kammermitglieder dürfen jetzt die international anerkannte Bezeichnung Registered Nurse (RN) verwenden.

Foto: Clemens Hess

Kommentar von Markus Mai

Wir brauchen weitere Pflegekammern!

Pflegefachpersonen in NRW haben ein deutliches Signal gesetzt. Doch damit dürfen die Forderungen an die Politik nicht aufhören.

Foto: Mathilde Schliebe

Brandenburg und NRW

Gute Aussichten für Pflegekammern

Es tut sich was: Pflegefachpersonen in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen stimmen pro Pflegekammer. Jetzt ist die Politik am Zug.

Foto: Mathilde Schliebe

Kammergeflüster

Blick übern Tellerrand

Eine neue Kammerpräsidentin und mehrere Tausend repräsentative Befragungen: In Niedersachsen, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen tut sich was.

Foto: Clemens Hess

Kommentar

Pflege auf der politischen Agenda

In Bund und Ländern wird die Entwicklung der professionellen Pflege angegangen. Ein Kommentar von Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer.

Foto: Andrey Popov

Qualifikationsmix

Das Potenzial ist da

Ein gelungener Qualifikationsmix ist, wenn Pflegende mit verschiedenen Abschlüssen Hand in Hand arbeiten – abgestimmt auf den individuellen Bedarf.

Foto: istock

Behördenreform

Keine Angst vor der Heimaufsicht

Die Heimaufsicht heißt jetzt Beratungs- und Prüfbehörde. Hinter der Änderung steckt eine auf Vertrauen basierende Herangehensweise. Ein Erfahrungsbericht.

Foto: Zentrale der BBT-Gruppe

Patientensicherheit

BBT-Gruppe setzt auf Risikomanagement

Die BBT-Gruppe möchte Risikomanagement so wichtig nehmen, wie dies Fluggesellschaften tun. Ein langer Weg, für den ein Bewusstseinswandel nötig ist.

Foto: Mathilde Schliebe

Kammerbewegung in Deutschland

Von Wahlen und Umfragen

Niedersachsen hat gewählt, in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg laufen Umfragen. Ein Überblick über den aktuellen Stand zur Kammerbewegung.

Foto: Clemens Hess

Kommentar

Pflege im Aufwind

Die Bundesregierung muss auf gesellschaftlichen Druck reagieren.

Foto: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Neue Vorstände gewählt

Willkommen im Vorstand!

Professor Dr. Brigitte Anderl-Doliwa und Oliver Weidig sind "die Neuen" im Vorstand der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz.

Foto: Cecilie_Arcurs

Generalistik

Altenpflege wird Pflege zweiter Klasse

Generalistik auf den Kopf gestellt: Für die Altenpflege plant das Kabinett einen eigenen, weniger anspruchsvollen Abschluss.

Foto: Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

Interview mit Patricia Drube

„Es herrscht echte Aufbruchstimmung“

Die Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein über ihre Ziele im neuen Amt, die Pflegeberufereform und prägende Erfahrungen in der Altenpflege.