Foto: Judith Ebel

App für Pflegende

Spielend auf dem neusten Stand

Mit der SuperNurse® App können sich Pflegefachpersonen Fachwissen auf spielerische und unterhaltsame Weise aneignen.

Ihre letzte Fachprüfung ist schon lange her, und bei den vielen neuen Studien und Leitlinien rund um die Pflege verlieren Sie manchmal den Überblick? Dann könnte die SuperNurse® für Abhilfe sorgen. Die Quiz-App ermöglicht es Pflegefachpersonen, sich auf spielerische Weise über neue Erkenntnisse zu informieren oder vorhandenes Wissen aufzufrischen. Damit die Anwendung immer auf dem neuesten Stand ist, aktualisieren die Autoren die Fragen monatlich und passen sie an aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Expertenstandards an. Pflegende können die App in den App-Stores von Apple oder Google kostenlos auf ihr Smartphone oder Tablet herunterladen. Dadurch erhalten sie einen Zugang zu den Quizfragen zweier Fachthemen – zum Beispiel Sturzprophylaxe und Schmerzmanagement bei akuten Schmerzen. Um alle zwölf Fachthemen mit mehr als 700 Fragen nutzen zu können, wird ein Premium-Abo benötigt, das Pflegeeinrichtungen oder ambulante Dienste kostenpflichtig abschließen können. Der Clou: Die Leitungskräfte der Premiumkunden erhalten jedes Quartal eine anonymisierte themenspezifische Auswertung, die Aufschluss über den Schulungsbedarf des Pflegeteams gibt.

Autor: Jurij Balbekow

Weitere Medientipps finden Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren...

Pflegetag Rheinland-Pfalz

"Wir müssen lauter werden!"

Austauschen, vernetzen, gestalten: Rund 1.400 Besucher kamen im April zum zweiten Pflegetag Rheinland-Pfalz in der Mainzer Rheingoldhalle.

Behördenreform

Keine Angst vor der Heimaufsicht

Die Heimaufsicht heißt jetzt Beratungs- und Prüfbehörde. Hinter der Änderung steckt eine auf Vertrauen basierende Herangehensweise. Ein Erfahrungsbericht.

Arbeitszeit

Fünf Tipps für mehr Flexibilität im Pflegeberuf

Wie verhandeln Pflegefachpersonen am geschicktesten mit ihrem Arbeitgeber über mehr Flexibilität? Wir haben Experten gefragt.