Foto: ©Marie Maerz - stock.adobe.com

Rolle der Pflegefachperson

Skillmix, Grademix – die Verantwortung steigt

Selbstsicher auftreten, Pflegesituationen und Kompetenzen von Pflegehelfern richtig einschätzen - das ist jetzt gefragt.

Fragen, die dieser Artikel unter anderem beantwortet:

Auf welche Weise ist jetzt die Pflegefachperson gefordert?

Welche besonderen Kompetenzen gilt es zu entwickeln?

Warum ist Selbstsicherheit für Pflegefachpersonen jetzt so wichtig?

Wie lässt sich selbstsicheres Auftreten lernen?

Auf was genau muss man beim Delegieren achten?

Was darf eine Pflegefachperson unter keinen Umständen delegieren?

Warum ist die Unterscheidung zwischen Grundpflege und Behandlungspflege nicht sinnvoll?

In diesem Schwerpunkt kommen diverse Experten zu Worte:

Ingolf Drube (Pflegedirektor des Gesundheitszentrums Glantal in Meisenheim):

„Je mehr Hilfskräfte auf Station arbeiten, desto mehr muss jede einzelne Pflegefachperson ein Auge darauf haben, dass alles richtig läuft. Sie wird zu einer Art Manager vor Ort…“

Ursula Immenschuh (Pflegewissenschaftlerin an der Kath. Hochschule Freiburg):

„Viele haben Angst auszuscheren und aus dem Team herausragen. Sie möchten keine offenen Konflikte heraufbeschwören.“

Mit dem Personalmix kommt für jede einzelne Pflegefachperson mehr Verantwortung zu. Wie Pflegefachpersonen ihrer neuen Rolle gerecht werden können und was sie tun können lesen Sie in unserem Beitrag Die neue Rolle der Pflegfachperson. „Jetzt heißt es selbstsicher agieren“ in der digitalen Ausgabe des Pflegekammermagazins RLP.

Autorin: Kirsten Gaede

Das könnte Sie auch interessieren...

Foto: Ann-Kristina Simon

Am häufigsten gelesen

Best of 2019

In der 18. Ausgabe des Kammermagazins präsentieren wir Ihnen die beliebtesten Beiträge des letzten Jahres.

Foto: TK-Landesvertretung Rheinland-Pfalz

Pflegeforum

Mehr Resilienz, bitte!

Pflegeforum und Workshops für professionell Pflegende und pflegende Angehörige

Foto: pflegeausbildung.net

Kampagne

Giffey wirbt um die Jugend

Unter dem Motto „Mach Karriere als Mensch“ bewirbt das Bundesfamilienministerium den Beginn der neuen Pflegeausbildung ab 2020.

Foto: Dann Dimmock / unsplash.com

Leserbrief

„Wenn wir nur klagen, finden wir keinen Nachwuchs“

Heike Christmann aus Mainz über das aktuelle Bild der Pflege und negative Schlagzeilen