4 Fragen & 4 Antworten

Pflicht zur Weiterbildung für Pflegefachpersonen?

Stimmt es, dass Pflegekammer eine neue Weiterbildungsordnung erarbeitet, die dann für alle Pflegefachpersonen in Rheinland-Pfalz bindend ist. Dann sind Mitglieder zur Weiterbildung verpflichtet, auch gegen ihren Willen. Was ist dran an diesem Gerücht und was ist der Vorteil davon?

In jeder Ausgabe des Pflegekammer Magazins werden Fragen beantwortet, die von den Mitgliedern der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz an die Geschäftsstelle der Pflegekammer herangetragen werden. Es werden hierzu insbesondere die Fragen ausgewählt, deren Antworten nicht auf einen individuellen Fall zutreffen, sondern eher einen allgemeinen Charakter haben und daher viele der Mitglieder interessieren könnten. Alle Fragen werden vor Veröffentlichung annonymisiert.

Diese und weitere Antworten können Sie hier im Magazin lesen.

Sie haben ebenfalls eine Frage, die Ihnen unter den Nägeln brennt oder haben berufliche und pflegerische Fragestellungen, bei denen Sie sich Unterstützung wünschen? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch an die Geschäftsstelle oder schreiben Sie uns eine Mail unter Leserfrage@pflegekammer-rlp.de. Ihre Fragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Foto: naypong

Nichts verpassen!

Veranstaltungen im Winter

Die erste Fachtagung "Gesundheitsförderung & Prävention in der Pflege" war ein voller Erfolg. Jetzt erfolgt eine Neuauflage unter dem Titel „Stärkung der psychischen Gesundheit“ am 13. Februar 2020 in Ludwigshafen.

Foto: Quino Al / unsplash.com

Pflegebedürftigkeit

Info-Bedarf? Beschwerden? Einfach anrufen!

Pflegebedürftige und Angehörige brauchen immer mehr Beratung. Deshalb stockt das Ministerium die Mittel für das Informations- und Beschwerdetelefon (Ibetel) auf.

Foto: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Patientensicherheit

Nehmt auch die Bewohner in den Blick!

Bei Patientensicherheit denken die meisten an Krankenhäuser. Doch sie ist auch für die Altenpflege ein wichtiges Thema. Dies hat die Seniorenresidenz des Westpfalz-Klinikums am Welttag der Patientensicherheit deutlich gemacht.

Foto: absurd.design

Neue Broschüre

Demenz-Fortbildungen nach dem Lego-Prinzip

Praxisanleiter schulen, damit sie Auszubildende für die Pflege von Menschen mit Demenz sensibilisieren – das ist das Ziel einer neuen Broschüre des Landesgremiums Demenz.