Ja zur Pflegekammer Rheinland-Pfalz

Das Thema Pflege geht uns alle an. Eine starke Profession ist das Fundament für eine bessere Pflege und die Voraussetzung für die gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen einer älter werdenden Bevölkerung. Aber auch zur Bekämpfung des Fachkräftemangels und zur Gewährleistung einer optimalen Gesundheitsversorgung.

Aus diesem Grund haben wir die Initiative „Ja zur Pflege“ ins Leben gerufen, um jedem die Möglichkeit zu geben, ein Zeichen FÜR die Pflege und in Richtung Politik zu setzen.

Obwohl uns allen die Pflege bzw. die Pflegefälle im Freundes-, Bekannten- oder beruflichen Umfeld so sehr berühren und betreffen, hat die Pflege in Deutschland keine Lobby.

Wir sind der Meinung, dass sich das ändern muss und rufen mit dieser Initiative dazu auf, die Bemühungen der ehrenamtlichen Pflegevertreter die Landespflegekammern Rheinland-Pfalz und anderer Pflegekammer-Initiativen mit Ihrem guten Namen zu unterstützen.

Unabhängig von Branche, Größe oder Region, ob Konzern, Mittelstand, Einzelunternehmen oder Privatperson: Die Pflege braucht Ihre Stimme und Ihre Unterstützung. Setzen Sie ein Zeichen und helfen Sie durch Ihre Solidarität mit, der Pflege hier in Rheinland-Pfalz zu mehr Sichtbarkeit und mehr Kraft zu verhelfen.

Und so sieht die Kooperationsanzeige aus:

 

Sie möchten ebenfalls ihre Solidarität zeigen?

Tragen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht in die nachfolgenden Felder ein und wir melden uns dann direkt bei Ihnen.

Herzlichen Dank schon einmal im Voraus.