Ausgabe Nr. 03/2017

PFLEGEKAMMER interaktiv – Arbeitsmarkt Pflege

Diese Ausgabe widmet sich dem Arbeitsmarkt Pflege. Wie verändert sich die Arbeitssituation in der Pflege? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?

Die Politik blickt sorgenvoll auf den drohenden Pflegenotstand, die Arbeitgeber setzen alle Energie daran, Pflegekräfte zu finden und im Beruf zu halten. Klare Gewinner dieser Entwicklung sind die Arbeitnehmer. Sie hatten noch nie so viele Möglichkeiten, ihre Arbeitsbedingungen mitzubestimmen oder sich auf bessere Jobangebote zu bewerben. “Wie hätten Sie es denn gern“, heißt daher auch die provokante Frage unseres Schwerpunktthemas, das die starke Bewegung amArbeitsmarkt Pflege, aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven betrachtet.

Bildnachweis: Helena Melikov

Das könnte Sie auch interessieren...

Dossier

Arbeitsmarkt Pflege

Wie verändert sich die Arbeitssituation in der Pflege? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer dieses tiefgreifenden Wandels?

Rückblick & Ausblick

Gemeinsam für die Pflege

Die Pflegekammer Rheinland-Pfalz stellt ihre Arbeit des vergangenen Jahres vor – von den Ausschüssen über die Arbeitsgruppen bis hin zu den einzelnen Menschen, die dahinterstecken.

Ethik im Pflegealltag

Initiative ergreifen!

Jede Pflegefachperson kann in ihrem Arbeitsalltag die Pflegeethik voranbringen.

2 Fragen, 2 Antworten

Tipps für die Literaturrecherche

Die eigenständige Literaturrecherche ist elementarer Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. So gelingt sie.