Foto: Helena Melikov

Ausgabe Nr. 13/2019

Kammermagazin interaktiv – Eine starke Stimme

Drei Jahre Kammerarbeit in Rheinland-Pfalz. Was die Pflegenden davon haben und wie die politische Einflussnahme funktioniert, erfahren Sie in Ausgabe 13.

Die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz kümmert sich um die Belange der professionell Pflegenden, sie macht sich stark für sie – so wie es die Ärztekammer für ihre Mitglieder schon seit über einem Jahrhundert tut.

Die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle und die ehrenamtlichen Mitglieder der Pflegekammer freuen sich, im Sinne der Mitglieder arbeiten zu können: Sie treiben die Themen der Pflege voran, bringen die Interessen des Berufsstands zur Geltung.

Als Körperschaft öffentlichen Rechts eröffnen sich der berufsständischen Vertretung aller Pflegefachpersonen im Land ganz neue Möglichkeiten, politisch Einfluss zu nehmen. Was genau das bedeutet, erfahren Sie in der Ausgabe 13 des Kammermagazins. Plus: Umfassende Informationen und Beispiele zum neuen Beitragsverfahren, alles über die neuen Regelungen zu den Weiterbildungen in der Intensivpflege, Einblicke in eine preisgekrönte Lernstation in Speyer und viele weitere spannende Themen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

 

Das könnte Sie auch interessieren...

Berufsbezeichnung

Gestatten, Registered Nurse

Kammermitglieder dürfen jetzt die international anerkannte Bezeichnung Registered Nurse (RN) verwenden.

Kammerversammlung

Neuwahl der Vertreter

Am 27.11.2020 wählen die Mitglieder neue Vertreter der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz. Die ehrenamtliche Vertreterversammlung ist das entscheidungsgebende Organ der Pflegekammer. Wie das gewählte Parlament funktioniert und welche Aufgabe es hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

20 Jahre Expertenstandards

Die Leitlinien der Pflege

Dass Pflegefachpersonen heute keine Grundsatzdiskussionen mehr über die richtige Dekubitusprophylaxe führen müssen, ist den Expertenstandards zu verdanken. Doch wie entstehen sie überhaupt? Wir haben uns bei den Akteuren umgehört.

Nachwuchs

Preis für innovative Lernstation

Ausgezeichnetes Ausbildungskonzept aus Speyer: Pflegeschüler können ihr theoretisches Wissen auf einer besonderen Lernstation vertiefen.