Podcast der BGW

„Herzschlag“ für die Pflege

Wie gelingt gesundes Arbeiten in der Pflege? Dieser Frage nähert sich der neue Podcast „Herzschlag – Für ein gesundes Berufsleben“ der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) aus unterschiedlichen Perspektiven.

Alle zwei Wochen kommen Pflegefachpersonen, aber auch Arbeitgeber und Fachleute zu Wort. Sie schildern ihre Sichtweisen und Erfahrungen, geben Tipps und Hinweise.

Mehrere Folgen online

Eine der ersten Folgen widmet sich etwa den psychischen Herausforderungen der Pflege in Corona-Zeiten. Eine Pflegedienstleiterin und eine Psychologin schildern, wie sich der Umgang mit dieser und anderen Krisensituationen meistern lässt. Weitere Podcasts geben Tipps zum gesunden Älterwerden im Pflegeberuf, thematisieren Aggression und Gewalt gegen Pflegekräfte oder stellen die Frage, ob gutes Teamwork möglicherweise auch eine Frage der Führung ist.

Info

Zu finden ist „Herzschlag – Für ein gesundes Berufsleben“ in verschiedenen Podcast-Portalen und über

www.bgw-online.de/podcast

Das könnte Sie auch interessieren...

Corona-Zeichnung
Foto: Photo by Elena Mozhvilo on Unsplash

Schuldgefühle vermeiden

„Sich die Trauer zu gestatten, mindert das Problem“

In Altenpflegeeinrichtungen kommt es jetzt immer häufiger zu Corona-Infektionen - und auch zu Todesfällen. Ein Psychiater erklärt, wie Pflegefachpersonen ihre Widerstandkräfte stabilisieren können.

Foto: ©macrovector - stock.adobe.com

Zentrum für Qualität in der Pflege

Wie erleben Sie die Corona-Krise?

Was belastet Sie? Was hilft Ihnen? Was könnte in Ihrer Einrichtung oder allgemein im Gesundheitswesen besser laufen? Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) bittet Sie, Ihre Erfahrung zu dokumentieren.

Zwei Ärzte und zwei Pflegefachkräfte sitzen an einem Tisch und diskutieren
Foto: ©Monkey Business

Ethische Fallbesprechung

Eine Frage der Mentalität

Expertise und Akzeptanz: Ethische Fallbesprechungen bringen in der klinischen Praxis alle an der Versorgung Beteiligten an einen Tisch.

Foto: chitto-cancio on unsplash

Klimaschutz

Pflegefall Klima

Der Gesundheitssektor – eine Dreckschleuder: In Deutschland produziert er 5 Prozent der Treibhausgasemissionen und jährlich 4,8 Millionen Tonnen Müll. Das muss sich ändern. Hier berichten Pflege- und Klinikleitungen, welche Maßnahmen Erfolg versprechend und leicht umsetzbar sind.