Foto: Nina Tiefenbach-kombinatrotweiss.de

Ernährung in Pflege-Settings

Gesunde Ernährung

Pflegende, Patienten, Bewohner: Ihnen allen fällt es oft schwer, sich ausgewogen zu ernähren. Die Gründe sind ebenso vielfältig wie die Lösungsansätze.

Das Dossier dieser Ausgabe nimmt Essen und Trinken aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe. Von vollwertigen Snacks für Pflegefachpersonen über Mangelernährung im Krankenhaus bis hin zum Expertenstandard Ernährungsmanagement. Zwei Experten-Interviews liefern Pflegefachpersonen darüber hinaus Tipps und Hinweise rund um die Ernährung in Pflege-Settings.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ernährung im Pflegeheim

Gepflegt essen und trinken

Beim Ernährungsmanagement im Pflegeheim gilt es, Mangel- und Unterernährung vorzubeugen - und dabei das Recht auf Selbstbestimmung zu wahren.

Patienten in der Klinik

Mangelernährung im Krankenhaus

In Kliniken wird Mangelernährung oft zu spät erkannt. Dabei ließe sich leicht gegensteuern, wenn Pflegefachpersonen mehr Zeit bekämen.

Gesunde Ernährung Pflegende

Gesund essen im Pflegealltag

Stress? Kaum Pause? Gesunde Ernährung geht trotzdem. Hier finden Pflegefachpersonen Tipps und leckere Rezepte für die Lunchbox.

Ausgabe Nr. 08/2018

Kammermagazin interaktiv – Gesunde Ernährung

Du bist, was du isst? Wohl kaum. Doch ohne Zweifel wirkt sich unsere Ernährung auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Auch und grade in der Pflege.