Best of September 2020

Wir präsentieren Ihnen die meistgelesenen Beiträge aus dem September.

Wie effektiv ist das Manchester-Triage-System?

Anhand des Manchester-Triage-Systems entscheiden Ärzte und Pflegekräfte, wer in der Notaufnahme zuerst Hilfe braucht. Eine Studie hat nun untersucht, ob das MTS dazu führt, dass dringende Fälle schneller behandelt werden.

Berufsordnung – das neue Selbstbewusstsein

Die Berufsordnung wertet den Pflegeberuf auf, definiert Rechte und bietet Pflegefachpersonen Orientierung für ihr berufliches Handeln. In unserem Schwerpunkt lesen Sie, was das in der Praxis bedeutet.

Extremwetter hat Auswirkungen auf die Pflege

Intensive Klimaveränderungen sind allerorten spürbar, auch in Rheinland-Pfalz. Welche Auswirkungen extreme Wetterphänomene auf unsere Arbeit haben, erklärt Notfallmediziner Thomas Luiz.

Auszahlung der Corona-Prämie gestartet

Die sogenannte Corona-Prämie sorgte dafür, dass die Gehaltszahlungen im August bei vielen Pflegefachpersonen in der Altenpflege um bis zu 1.500 Euro höher als üblich ausgefallen sein dürfte.

5 Tipps für die Spitzfußprophylaxe

Ein Spitzfuß ist nur mit einer OP behandelbar. Eine gründliche Prophylaxe ist deshalb das A&O bei bettlägerigen Patienten. Welche Tipps sind dafür nützlich?

Das könnte Sie auch interessieren...

Foto: Gorodenkoff / stock.adobe.com

Notaufnahme

Wie effektiv ist das Manchester-Triage-System?

Grundsätzlich ist nichts gegen das MTS in der Notaufnahme einzuwenden: Zwei Studien zeigen verkürzte Wartezeiten für dringende Fälle. Doch das System ist anfällig für Manipulation

Foto: o12 / unsplash.com

Klimaschutz

Was Extremwetter für die Pflege bedeutet

Temperaturen über 35 Grad im Sommer, verlängerte Hitzeperioden, Starkregen, Orkane: Die Klimaveränderung ist allerorten spürbar, auch in Rheinland-Pfalz. Wie extreme Wetterphänomene unsere Arbeit verändern, erklärt Notfallmediziner Dr. Thomas Luiz vom Westpfalz-Klinikum.

Illustration von zwei Personen die einen riesigen Fuß stemmen und den großen Zeh mit einem Seil zurechtziehen
Foto: Julia Bernhard

Bettlägerige Patienten

5 Tipps für die Spitzfuß-Prophylaxe

Ein Spitzfuß ist nur mit einer OP behandelbar. Eine gründliche Prophylaxe ist deshalb das A&O bei bettlägerigen Patienten.

Illustration einer Frau, die ihrer Faust ausstreckt und das Cavor des Kammermagazins
Foto: Helena Melikov

Ausgabe Nr. 15/2019

Kammermagazin interaktiv – Personalmix in der Pflege

In Klinik und Altenpflege arbeiten immer mehr Pflegehilfskräfte. In Ausgabe 15 des Kammermagazins fragen wir: Was bedeutet das für Pflegefachpersonen? Und: Was müssen Träger jetzt tun?