Aktuelle Beiträge

Foto: Rowohlt Verlag

Für Lesemuffel

Buchtipp: Überblick über die Geschichte der Pflege

In ihrer „Geschichte der Pflege“ stellt Irene Messner die Pflege von der Antike bis zur Nachkriegszeit dar.

Lesen Sie mehr...
Foto: ©Robert Kneschke - stock.adobe.com

WHOLE-Programm

Fitness und Pflege

Sie möchten pflegebedürftige Klienten oder Bewohner mobilisieren? Dann könnte Sie das Programm WHOLE interessieren.

Lesen Sie mehr...
Foto: Bildarchiv, Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin - Charite - Universitätsmedizin Berlin

Wissen + Lernen

Pflege in der NS-Zeit

Ein Blick zurück auf die NS-Zeit zeigt, wie der Berufsstand der Pflege sich von den Nationalsozialisten in Deutschland instrumentalisieren ließ.

Lesen Sie mehr...
Foto: © Helena Melikov

Fragen an die Kammer

Ist „Schwester“ eine geschützte Bezeichnung?

Krankenschwester, Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Pflegefachfrau – für Pflegefachpersonen gibt es viele Begriffe. Wer darf welche nutzen?

Lesen Sie mehr...
Foto: Julia Bernhard

Berufsorientierung

Pflegeschüler: Zweifel an der Berufswahl?

Auszubildende werden in der Pflege oft als vollwertige Arbeitskräfte eingesetzt – kein Wunder, dass manche an ihrer Berufswahl zweifeln.

Lesen Sie mehr...
Foto: Kyutae Lee

Kolumne

Was würde Florence Nightingale machen?

Für die Kolumne schlüpft Matthias Prehm zum letzten Mal in die Rolle einer Pionierin der Krankenpflege.

Lesen Sie mehr...
Foto: Rowohlt Verlag

Buchtipp

Pflegerecht: Orientierung im Paragrafendschungel

Im Pflegealltag spielen zahlreiche juristische Felder eine Rolle. Einen Überblick bietet dieses Buch von Thorsten Müller und Jan P. Schabbeck.

Lesen Sie mehr...
Foto: MSAGD

Neues Prüfmodell

Mehr Pflege, weniger TÜV

Qualitätsunterschiede von Altenheimen und ambulanten Diensten sollen sichtbarer werden. Das neue ergebnisorientierte Prüfmodell kommt ganz ohne Noten aus.

Lesen Sie mehr...
Foto: Kati Borngräber

Interview

Notfälle im Pflegeheim: Standards retten Leben

Einsätze im Pflegeheim bereiteten Notfallsanitäter David Gräter häufig Kopfzerbrechen. Also schrieb er ein Buch über akute Notfälle in der Altenpflege.

Lesen Sie mehr...
Foto: Clemens Hess

Poltischer Kommentar

PpSG nachbessern!

In seinem Kommentar zur Pflegepolitik bewertet Markus Mai das Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) als wichtigen Schritt – doch das reicht ihm nicht.

Lesen Sie mehr...
Foto: Nina Tiefenbach

Dossier

Notfallpflege: Ganz nah dran

Ob in der Notaufnahme, im Pflegeheim oder auf peripheren Stationen – Notfallpflege ist überaus anspruchsvoll. Der Schwerpunkt der Ausgabe 11.

Lesen Sie mehr...
Foto: Nina Tiefenbach

Ausgabe Nr. 11/2018

Kammermagazin interaktiv – Notfall

Die Anforderungen an die Notfallpflege steigen. In Ausgabe 11 des Kammermagazins geht es unter anderem um Reanimation im Pflegeheim und Triagierung.

Lesen Sie mehr...
Foto: Petra Sewing

Expertenstandard

Demenzsensibles Krankenhaus

Das Franziskus-Hospital Harderberg und das Marienhospital Osnabrück haben Großes vor: Die beiden Krankenhäuser wollen demenzfreundlich werden.

Lesen Sie mehr...
Foto: ©magele-picture

Aufstiegs-BAföG

Lassen Sie sich fördern!

Das Meister-BAföG heißt jetzt Aufstiegs-BAföG – und ist auch für Pflegefachpersonen interessant, die sich weiterqualifizieren möchten.

Lesen Sie mehr...
Foto: © Helena Melikov

Fragen der Mitglieder

Dürfen Pflegende Medikamente injizieren?

Unter bestimmten Voraussetzungen können Ärzte Aufgaben an die Pflege delegieren – etwa die intravenöse Verabreichung von Medikamenten.

Lesen Sie mehr...
Foto: Rowohlt Verlag

Buch: Die Charité

Pflege in Zeiten der Cholera

Liebe, Politik und soziale Umbrüche - in ihrem Historienroman "Die Charité" nimmt Ulrike Schweikert ihre Leser mit auf Zeitreise.

Lesen Sie mehr...
Foto: peshkova - Fotolia.com

Ausbildung

Welcher Beruf passt zu mir?

„Falsche Vorstellungen“, heißt es oft, wenn Auszubildende ihren Vertrag kündigen. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich früh genug ein Bild zu machen.

Lesen Sie mehr...
Foto: Helena Melikov

Clara Barton

"Wir" besteht aus jedem Einzelnen

Clara Barton (1821-1912) gilt als die "amerikanische Florence Nightingale" und baute im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten das Rote Kreuz auf.

Lesen Sie mehr...
Foto: Daniel Kondratiuk

Psychiatrie

Urteil zur Fixierung

Hochrelevant für die psychiatrische Pflege: Bundesverfassungsgericht urteilt, dass Patienten nur weniger als eine halbe Stunde fixiert werden dürfen.

Lesen Sie mehr...
Foto: © Helena Melikov

Fragen der Mitglieder

Dürfen Pflegende Haare schneiden?

Wenn eine Pflegefachperson einem Patienten auf seine Bitte hin die Haare schneidet, kann das rechtliche Konsequenzen haben.

Lesen Sie mehr...